Donnerstag, August 17

Bluetooth Kopfhörer für den Sport

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Sport lässt sich mit Musik im Hintergrund wesentlich angenehmer gestalten. Die Musik lenkt etwas von der Erschöpfung ab, hilft dabei einen Rhythmus zu halten und sorgt für ein wenig Abwechslung bei den ansonsten recht eintönigen Übungen wie Joggen. Doch während man zuhause die stabil stehende Stereoanlage nutzen kann, gestaltet sich Musikhören unterwegs deutlich schwieriger.

Probleme mit gewöhnlichen Kopfhörern

Unterwegs ist Musik hören mit Kopfhörern eine sinnvolle Alternative zur Stereoanlage. Der Klang wird nicht zu sehr von Umgebungsgeräuschen gestört, anders als wenn man ein Smartphone in der Tasche tragen würde. Doch haben gewöhnliche Kopfhörer zwei Nachteile. Das erste Problem gewöhnlicher Kopfhörer ist, dass sie kabelgebunden und bereits deshalb sehr unpraktisch sind. Das zweite Problem ist, dass es entweder in-ear Kopfhörer sind, welche oft bereits bei geringen Bewegungen im Ohr verrutschen beziehungsweise heraus fallen oder es sind out-ear Kopfhörer, die nicht ganz so leicht verrutschen, jedoch vergleichsweise schwer, klobig und somit ebenfalls für den Sport eher ungeeignet sind. Darüber hinaus schirmen sie die Ohren zu gut von äußeren Geräuschen ab.

Die Lösung: Sport Kopfhörer mit Bluetooth

Die beiden genannten Probleme lassen sich sehr gut lösen, wenn Sport Kopfhörer mit Bluetooth verwendet werden. Bei Bluetooth handelt es sich um eine kabellose Form der Signalübertragung. Dadurch ist es möglich ein Smartphone mit der gespeicherten Musik sicher in eine Tasche zu stecken um maximale Bewegungsfreiheit beim Sport zu erreichen. Da das Kabel fehlt, kann es nicht zu kurz sein und man kann sich auch nicht darin verheddern. In beiden Fällen besteht das Risiko, dass das Smartphone aus der Tasche rutscht und runter fällt.

Doch auch die Trennung von Smartphone und Kopfhörern reicht noch nicht um alle Schwierigkeiten des Musikhörens beim Sport zu lösen. Das größte Problem bleibt das unpraktische Design der üblichen Kopfhörer Modelle. Das Design von Sport Kopfhörern ist eine Kombination von in-ear und out-ear Kopfhörern. Die Kopfhörer werden zwar in den Gehörgang geschoben, haben jedoch eine stark reduzierte und von der Form her veränderte Ohrmuschel. Diese besteht lediglich aus einem minimalistisch gearbeiteten Kunststoff Bügel, der dazu gedacht ist ihn um die eigene Ohrmuschel zu legen. Dieser Bügel bietet den Kopfhörern einen sehr stabilen Halt am Ohr, wodurch auch beim Joggen und Rennen kaum die Gefahr besteht, dass der Kopfhörer verloren geht oder überhaupt verrutschen kann. Die beiden Kopfhörer sind darüber hinaus noch mit einem schmalen Bügel verbunden, der noch weiteren Halt bietet.

Wichtig ist bei Bluetooth Kopfhörern für den Sport, dass sie sehr robust sind um den erhöhten Anforderungen Stand halten zu können. Wer beim Sport an seine Grenzen geht, schwitzt auch dem entsprechend. Viele Kopfhörer würden unter der Einwirkung des Schweißes zumindest leiden oder sogar vollständig zerstört werden. Bei Sport Kopfhörern werden nur robuste Materialien verarbeitet, welche auch problemlos abgewaschen werden können. Dadurch ist sichergestellt, dass die Kopfhörer sehr lange halten und ihren Preis wert sind.

Dieser Punkt ist der einzige Haken an diesen außerordentlich hochwertigen Produkten. Während die billigsten Standard Kopfhörer für nur wenige Euro zu bekommen sind, liegen bereits die günstigsten Bluetooth Kopfhörer für den Sport einige Preisklassen höher. Die günstigsten empfehlenswerten Modelle kosten ab etwa 60 EUR während die Mittel- und Oberklasse Modelle bei rund 150 EUR bis 200 EUR liegen. Gute Bluetooth Sportkopfhörer im Test sind meiste perfekt geeignet um ein Modell zu finden, das auch zufrieden stellt.

Worauf sollte man achten?

Da die eigentlichen Hörer nicht über ein Kabel mit dem Smartphone verbunden sind, erhalten sie keine Energieversorgung aus diesem. Dies bedeutet, dass sie selbst mit einem Akku ausgestattet sein müssen. Die Akkulaufzeit sollte zur beabsichtigten Trainingsdauer passen, damit die Kopfhörer nicht auf halber Strecke ausfallen. Insbesondere die hochwertigen Modelle haben zusätzliche Ausstattungsextras wie etwa eine integrierte Pulsuhr. Das wichtigste Merkmal bleibt jedoch selbstverständlich erstklassiger Klang.

Share.

About Author

Leave A Reply