Samstag, April 29

Tennis – Ein attraktiver Sport für jedermann?

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Jetzt wo der Sommer direkt vor der Türe steht, freuen sich viele, endlich wieder auf Tennisplätzen im Freien spielen zu können. Tennis ist ein Sport, der für viele Sportler aufgrund seiner fördernden Kraft und Ausdauer ein attraktiver Sport darstellt. Für Spaß sorgt der Sport in jedem Fall und es können immer wieder neue Techniken erlernt werden, sodass sich in diesem Sport eindeutig Anfänger und Fortgeschrittene voneinander unterscheiden. Beim Tennis gib es jedoch einige spezifische Dinge zu beachten, wie beispielsweise die Auswahl des passenden Schlägers. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Funktionen und Grundregeln des Spiels sowie über die nötige Ausrüstung.

Funktionen und Grundregeln des Tennis Spiels

Zunächst ist es von Bedeutung, erstmal zu verstehen, wie das Spiel beim Tennis an sich abläuft. Beteiligt sind zwei Spieler, die sich ein sogenanntes Rückschlagsspiel liefern. Getrennt sind sie durch ein Spielnetz, was in einer gewissen Höhe auf dem Spielfeld aufgehängt wird, um die Spieler voneinander zu trennen und Linien klar zu definieren. Über dieses Netz muss der Federball per Aufschlag geschlagen werden, sodass der andere Spieler die Chance bekommt, diesen Ball zurück zu schlagen. Seit 1988 ist Tennis wieder Bestandteil der Olympischen Spiele geworden und wird entweder als Einzelspiel oder als Doppel ausgeführt. Beim Doppel spielen zwei Spieler gegen zwei Spieler, sodass insgesamt vier Spieler am Spiel beteiligt sind.

Das Ziel des Spiels besteht darin, den Ball einmal mehr als der Gegenspieler über das Netz zu befördern, um einen Punkt mehr zu erhalten, wodurch ein Gewinn gesichert werden könnte. Dabei gelten aber folgende Regeln für das Spiel über das Netz:

  • der Ball muss über das Netz gespielt werden, seitlich vorbei ist jedoch auch regelrecht.
  • der Ball muss maximal einmal den Boden berühren, bevor er über das Netz geschlagen wird
  • der Ball sollte maximal einmal den Boden in der gegnerischen Spielhälfte berühren, solang der Gegner ihn nicht vorab spielt
  • der Ball darf nicht mit einem Körperteil berührt werden
  • das Netz sollte nicht mit einem Körperteil oder auch dem Schläger berührt werden
  • der Ball darf nur exakt einmal mit dem Schläger geschlagen werden

Natürlich gibt es noch weitere wichtige Dinge beim Tennis Spiel zu beachten, die gerade von Profis sehr ernst genommen werden. Zählweise und Techniken müssen optimal beherrscht werden, um ein tolles Spiel hinzulegen. Der Schiedsrichter entscheidet letztendlich bei Komplikationen, welcher Spieler den Punkt erhält bzw. ob Gleichstand herrscht.

Ausrüstung beim Tennis Spiel

Neben den zu beachtenden Aspekten wie Techniken und einer guten Kondition der Spieler muss auch die Ausrüstung beim Tennis optimal an die Spielweise der Spieler angepasst werden. Den richtigen Schläger zu finden, stellt gerade für Fortgeschrittene Spieler eine große Herausforderung dar. Die Entscheidung sollte am Besten zusammen mit einem Trainer erfolgen, da dieser die Spielweise des Spielers von außen am Besten beurteilen kann und Stärken sowie Schwächen gut einordnen kann. Ein Tennisschläger sollte Kriterien wie eine lange Haltbarkeit, Armschonung und gute Kontrolle sowie Power erfüllen. Dabei zählt nicht nur ein richtiger Kauf des Schlägers, sondern auch die Saitenauswahl sollte dementsprechend passend getroffen werden. Heutzutage bestehen die meisten Saiten aus Nylon oder Polyester, da diese eine längere Lebensdauer versprechen als andere Materialien. Im Profi Tennis wird oft auch das Material Naturdarm benutzt, ist aber nicht mehr allzu beliebt. Ein weiterer wichtiger Aspekt stellt die Schlägerfläche dar, die je nach Spielweise unterschiedlich groß sein kann. Bei Anfänger gestaltet sich diese eher groß, da der Aufprall des Balls noch nicht so genau abgeschätzt wird und somit bei einer größeren Fläche mehr Chance bekommt. Bei Profis sind die Flächen eher klein gehalten, da diese besser abschätzen können, wo der Ball auftreffen wird. Insofern muss jeder Spieler für sich selber entscheiden, welche Spielweise ihm liegt und welche Ausrüstung für ihn passend ist.

Andere Tennis Seiten:

http://www.eurosport.de/tennis/

http://www.sport.de/tennis/magazin/

Share.

About Author

Leave A Reply